blockimage

Madeira Golf Passport


Madeira ist das ganze Jahr über ein Golf Reiseziel par excellence. Die Inseln verfügen über drei herrliche Golfplätze und Unterkünfte für alle Geschmäcker. Zudem bietet Madeira um das Golfen herum ein ausgezeichnetes Rahmenprogramm. Bei den World Golf Awards wurde Madeira als das beste und aufstrebendste Golf Reiseziel der Welt ausgezeichnet. Der Palheiro Golfplatz ist 10 Minuten und der Santo da Serra Golfplatz 25 Minuten von Funchal entfernt. Eine Vielfalt an 4- und 5-Sterne Hotels bieten ausgewogene Übernachtungsmöglichkeiten am Wasser, in der Stadt oder den Bergen an.

Auf der Insel Madeira können Sie auf einem der zwei Golfplätze, „Palheiro Golf“ und „Clube de Golfe do Santo da Serra“, entsprechend mit 18 und 27 Löchern, trainieren. Beide Golfplätze zeichnen sich durch die Schönheit ihrer Anlagen und der umgebenden Landschaft aus. Auch die benachbarte Insel, Porto Santo, 40 Km von der Insel Madeira entfernt, mit ihrem wunderschönen Strand mit goldenem Sand, verfügt über ein 18-Loch-Platz, der vom berühmten Golfer, Severiano Ballesteros, entworfen wurde.

Einer der regionalen Golfplätze wurde ausgewählt, um jedes Jahr das Turnier „Madeira Island Open Golf“, Wettkampf der Haupttour der PGA European Tour, zu empfangen.


Weltklasse-Golf im Club Santo da Serra

Erleben Sie die atemberaubende Schönheit Madeiras, die berühmte Geschichte und den spektakulären 27-Loch-Golfplatz von Robert Trent Jones Senior in einer der schönsten Naturlandschaften, die Sie sich vorstellen können.
Santo da Serra zählt zu den besten Golfplätzen der Welt und bietet einen erstklassigen Golf- und Country-Club, in dem Sie der Hektik des Alltags entfliehen können. Der Clube de Golf Santo da Serra bietet eines der spektakulärsten Panoramen auf dem gesamten internationalen Spielplan der European Tour.


Palheiro Golf – Einer der schönsten Golfplätze Europas.

Inmitten des prächtigen Palheiro Estate und neben dem Fünf-Sterne-Hotel Casa Velha do Palheiro in Madeira – einem Relais & Châteaux-Anwesen – schlängelt sich der 18-Loch, Par 72 Championship-Golfplatz durch eine unberührte Umgebung mit maritimen Pinien und botanischen Wäldern gestickt mit üppiger, subtropischer Vegetation.

Auf fast 500 m über dem Meeresspiegel, ist die Lage mit dramatischen Ansichten von Madeiras gebirgigen Skyline und dem weiten Atlantik gesegnet. Das von dem bekannten Golfarchitekten Cabell B. Robinson entworfene, malerische Layout mit dem ganzjährigen Reiz nutzt das hügelige Gelände Madeiras mit seinen abrupten Graten und tiefen Tälern, die selbst für den erfahrensten Golfer eine Herausforderung darstellen.


Porto Santo Golf – Designed by Severiano Ballesteros

Porto Santo Golf, entworfen von Severiano Ballesteros, durchquert die Insel von den Dünen bis zu den beeindruckenden Basaltklippen. Er bietet eine perfekte Kombination aus natürlicher Schönheit und einem anspruchsvollen Spiel.

Der Platz hat 18 Löcher, eine kurze Par-3-Strecke und ein Clubhaus. Porto Santo Golf zeichnet sich durch zwei unterschiedliche Bereiche aus: Der Südplatz, der ein langes und präzises Spiel erfordert, ist traditionell amerikanisch und mit schönen Seen durchsetzt, während der Nordplatz auf einer wunderschönen Steilküste gelegen ist.


Weitere Infos finden Sie auf der Madeira Golf Passport Homepage:

Zur Webseite

MATCHPLAY 2022 - Let´s play!

blockimage